von Redaktion

Ziel erreicht – Wallfahrt nach Freising

Zu Beginn eines neuen Studienjahres kann man natürlich nicht behaupten, ein Ziel erreicht zu haben – die großen Ziele liegen ja erst vor uns. Wie wird es uns mit dem neuen Propädeutikum gehen? Wie gestaltet sich das neue Semester zwischen Online- und Präsenzbetrieb? Wie findet die neue Hausgemeinschaft zusammen? Schließlich finden sich aus dem Propädeutikum in Passau, aus dem Freijahr in Tarbes und Paris und zum neuen Propädeutikum doch einige alte und neue Gesichter zusammen.

 

Ein erstes gemeinsames Ziel haben wir jedoch bereits erreicht, unsere Bischofsstadt Freising mit den Schrein des heiligen Korbinian, unseres Diözesanpatrons. Mit der Fußwallfahrt der Isar entlang haben wir miteinander für ein gutes Jahr und für neue Berufungen gebetet, haben aber auch die Gelegenheit genutzt, uns gegenseitig kennenzulernen. Mit den Einführungstagen für die Neuanfänger und dem Seminarkurs Psychologie für die Oberkurse mit P. Norbert Rutschmann geht es nach der Wallfahrt gleich intensiv weiter – das neue Jahr nimmt seine Fahrt auf.

 

Hier noch ein Video-Beitrag zur Wallfahrt aus unserem Youtube-Kanal