von Regens Dr. Wolfgang Lehner

Trotz Regens gute Laune

Auf einen verregneten „Corso Leopold“ folgt eine ebenso verregnete Wallfahrt nach Freising. Im Regen Rosenkranz zu beten erzeugt eine ganz eigene, recht kontemplative Stimmung – eine Gebetserfahrung ganz anderer Art. Am Schrein des heiligen Korbinian feiern wir schließlich Eucharistie und bitten um ein gutes und gelingendes Ausbildungsjahr.

In den darauf folgenden Tagen verbringen wir als Hauskommunität eine gemeinsame Woche hier im Seminar: Einführungsveranstaltungen für die Anfänger hier im Haus, Studienzeiten für die „alten Hasen“ und der gemeinsame Auftakt zum e-Learning stehen auf dem Seminarprogramm mitten während der vorlesungsfreien Zeit.