von Michael Korell

Mietpreisbremse Gott

Bei Gott hat jeder einen Platz. Egal, ob er sich die teuren Mieten in München leisten kann oder nicht. Dem Herrenwort „Im Haus meines Vaters gibt es viele Wohnungen.“ (Joh 14,2) folgend, fand zum traditionellen Fest mit unseren Essensgästen eine große Schar Platz im Priesterseminar.

Nach einer gemeinsamen feierlichen Vesper gab es Speis und Trank. Die ganze Hauskommunität war auf den Beinen um Essen auszugeben, zu bedienen, Getränke zu zapfen, oder aber einfach da zu sein und sich Geschichten anzuhören. Zu Live-Musik wurde getanzt und heitere Stimmung erfüllte das Haus.