von Michael Korell

Deutscher Seminaristentag in Fulda vom 31. Mai bis 2. Juni

Über 300 Seminaristen aus der ganzen Bundesrepublik trafen sich am vergangenen Wochenende zur Bonifatius-Wallfahrt in Fulda.

Der deutsche Seminaristentag, der unter dem Motto „Missionarisch Priester sein“ stand, bot nicht nur Gelegenheit Alumnen aus allen Teilen Deutschlands kennen zu lernen und altbekannte Gesichter wieder zu sehen. Insbesondere durften wir einem Vortrag von Erzbischof Patron Wong, zuständig für die Seminaristen an der Kleruskongregation, lauschen und dann auf Straßenmission gehen. Ein Flashmob in der Fuldaer Innenstadt, der alle Strophen von „Großer Gott wir loben Dich“ sang, war der krönende Abschluss.

Am Sonntag selbst nahmen wir am Bonifatiusfest auf dem Domplatz teil und reiten uns ein in die bunte Schar der Gläubigen aus diesem schönen Bistum.

Am Sonntag waren alle Seminaristen dann sichtlich geschafft und froh, all die gewonnenen Eindrücke mit in ihr Heimatseminar nehmen zu dürfen.

 

Du hast das Kreuz verkündet

als Gottes Heilsbeschluss.

Mach stark, was du gegründet –

hilf Bonifatius!