Artikel von 2016

| Bernhard Stürber

Wir gratulieren dem neuen Weihbischof

Das Münchener Priesterseminar gratuliert dem neuen Weihbischof der Erzdiözese München und Freising Rupert Graf zu Stolberg. Wir sind stolz darauf, dass ein ehemaliger Seminarist unseres Hauses in eine solch hohe Aufgabe berufen worden ist.  weiterlesen

| Bernhard Stürber

Jugendvesper am Vorabend des Korbiniansfestes

In mystisches anmutendes Blau war unsere Seminarkirche getaucht, in honiggoldenem Licht erstrahlte der auferstandene Christus in der Apsis, als die Schola zu Beginn der Jugendvesper einen gregorianischen Hymnus anstimmte. Die Augen konnten schauen, die Ohren hören und das Herz in dieser außergewöhnlichen und ansprechenden Atmosphäre beten.

Die Jugendvesper, zu der die Seminargemeinschaft am vergangen Freitag, dem 18. November, junge Männer und Frauen ab 16 Jahren eingeladen hatte, bot ein eindrucksvolles Zeugnis des kreativen Potentials unseres Hauses. weiterlesen

| Bernhard Stürber

Jugendkorbinian 2016

Zur Einstimmung auf das Diözesanfest zum Heiligen Korbinian organisieren die kirchlichen Jugendverbände jedes Jahr am Sonntag vor “Groß-Korbinian” das Jugendkorbiniansfest. Alles beginnt mit der Heiligen Messe im Freisinger Dom. Anschließend präsentieren sich in einem großen Zelt auf dem Domplatz die verschiedenen Teile der Kirche, bevor es zur gemeinsamen Vesper wieder in den Dom geht. Es ist ein großes Spektakel. weiterlesen

| Bernhard Stürber

Neue Senioren

Der Sitzungskatholizismus gehört nun mal dazu. Man kommt nicht um ihn herum, aber man kann ihn positiv und abwechslungsreich gestalten. Nach diesem Motto verabschiedete sich der Senior des vergangenen Jahres, Jaime-Pasqual Hannig, mit einer großen Menge quietschbunter Donuts und leitete durch den Abend der Hausvollversammlung am 25. Oktober 2016. weiterlesen

| Bernhard Stürber

Akolythatsbeauftragung in Lantershofen

Geh und handle genauso!“ (Lk 10,37)

Unter diesem Leitsatz aus dem Lukas-Evangelium fand am diesjährigen Weltmissionssonntag, dem 23. Oktober 2016 im Studienhaus St. Lambert in Lantershofen (Bistum Trier) die Akolythatsbeauftragung statt. Unter den insgesamt acht Seminaristen des zweiten Kurses war auch Martin Brummer. Als Münchner Priesterkandidat hat er bereits im vergangenen Studienjahr sein Theologiestudium in Lantershofen begonnen. weiterlesen

| Bernhard Stürber

Das Wintersemester 2016/17 hat begonnen

Nach der vorlesungsfreien Zeit begann am Montag, 17.10.2016, mit einer feierlichen Vesper und einem Eröffnungsabend im Priesterseminar das Wintersemester. Dem Semesterbeginn gingen unmittelbar Exerzitien voraus.

Viele Dinge galt es im Blick auf das kommende Semester zu regeln: Hausämter mussten verteilt werden, Termine für die Seminarkurse gefunden und der Semesterplan vorgestellt werden. Außerdem stellten sich die sechs Absolventen des propädeutischen Jahrs in Passau sowie die Freijahrsrückkehrer der Hauskommunität vor.

Unsere Kommunität zählt im aktuellen Wintersemester 19 Seminaristen (siehe Gruppenbild).

Die Semestereröffnung klang schließlich im Bierstüberl des Seminars aus, wo man mit  Klosterbier aus Scheyern auf ein gutes neues Semester anstoßen konnte.

 

| Bernhard Stürber

Das Priesterseminar beim Corso Leopold

Institutionen und Lebensrealitäten in Schwabing zu repräsentieren – das ist die Grundidee des “Corso Leopold“, eines Straßenfestes auf der Leopoldstraße, das jedes Jahr rund eine halbe Million Menschen anzieht. Kulinarisch, kulturell, politisch und weltanschaulich ist die ganze Bandbreite an Angeboten und Anschauungen vertreten. Mitten in Schwabing gelegen, durfte das Priesterseminar bei dieser Gelegenheit nicht fehlen. weiterlesen

| Bernhard Stürber

Bittgang um Geistliche Berufungen

Der Freisinger Dom war Ziel eines Bittgangs, den eine kleine Gruppe aus dem Haus mit dem besonderen Anliegen unternommen hat, um Geistliche Berufungen zu beten. Hausleitung, der neue Propädeutiker für das kommende Studienjahr und einige Seminaristen bildeten die Pilgergruppe. weiterlesen