Artikel von 2012

| Bernhard Stürber

Zweites Hauswochenende im Wintersemester

Das zweite thematische Hauswochenende des Wintersemesters wurde am Freitag Abend von einem weiteren Vortrag aus unserer Reihe „Köpfe des Konzils“ eröffnet. Die Person, um die es dieses Mal ging, war der große französische Jesuit Henri de Lubac (1896-1991), der mit seinen Büchern dem Konzil maßgeblich den Weg bereitet hat. Die Zuhörer wurden dieses Mal in vier Teams aufgeteilt, die jeweils an einem Tisch und einer Pinnwand Fragen zum Vortrag beantworten mussten. Die so erzeugte Konkurrenzsituation sorgte für deutlich erhöhte Aufmerksamkeit. weiterlesen

| Bernhard Stürber

Regenswechsel angekündigt

  Zum Herbst 2013 wird es einen Wechsel im Amt des Regens geben. Das hat Regens Dr. Baur beim letzten Seminarwochenende vor den Weihnachtsferien vor den Studenten im Haus bekannt gegeben. Bis dahin werden es mehr als 13 Jahre sein – 27 Semester, die Regens Dr. Baur dem Münchener Priesterseminar vorgestanden hat. So ist die Zeit reif für einen Wechsel. Der Erzbischof wird ihm eine neue Aufgabe übertragen.

| Bernhard Stürber

Geistliches Hauswochenende zum 1. Advent

Wie könnte man besser in den Advent und somit auch in ein neues Kirchenjahr starten, als mit einem Geitlichen Hauswochenende? Wenn man dazu noch eine so qualifizierte Referentin wie Frau Dr. Marianne Schlosser, Universitätsprofessorin und Institutsvorstand für Theologie der Spiritualität an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien, gewinnen kann, dann darf man sicher hohe Erwartungen hegen. Unsere Erwartungen wurden nicht enttäuscht. weiterlesen

| Bernhard Stürber

Korbiniansfest 2012

Übergroß war unsere Freude, als am Nachmittag des 23.11. unsere Propädeutiker, zwei Monate nach ihrem Start, aus Passau angereist kamen, um in der Gemeinschaft des Heimatseminars und der ganzen Bistumsfamilie das Fest unseres Diözesanpatrons, des Heiligen Korbinians, zu begehen. weiterlesen

| Bernhard Stürber

Neuer Vorstand der Seminarsprecherkonferenz

Die Deutsche Seminarsprecherkonferenz hat auf ihrer Jahrestagung in Fulda einen neuen Vorstand gewählt. Für das Studienjahr 2012/13 ist Philipp Werner der 1. Vorsitzende und Lorenz Gradl sein Stellvertreter – beide aus dem Münchener Priesterseminar. Regens Dr. Baur hat bereits gratuliert. Er dankt für das Engagement, sichert die volle Unterstützung des Heimatseminars zu und wünscht für die Amtszeit alles Gute.

| Bernhard Stürber

Erstes Hauswochende im Wintersemester 2012/13

Das Thema der Neuevangelisation beschäftigte nicht nur die Bischofssynode in Rom, sondern auch unsere Kommunität beim ersten gemeinsamen Hauswochenende in diesem Semester, das am 27./28.10.2012 stattfand. weiterlesen

| Bernhard Stürber

Senior für das Studienjahr 2012/13

Zum Senior für das Studienjahr 2012/13 haben die Studenten des Priesterseminars auf ihrer gut halbstündigen Wahlversammlung Philipp Werner (IV. Kurs) gewählt. Ihm stehen als Consenioren Manuel Kleinhans für die Oberkurse und Lorenz Gradl für die Unterkurse zur Seite.