von BH

„Guad, dass di gibt!“

Unter diesem Motto pilgerte auch dieses Jahr wieder eine große Schar Jugendlicher und Junggebliebener von allen Ecken der Diözese zum Domberg nach Freising – unter ihnen auch eine Delegation des Priesterseminars.

Nach einem mitreißenden Gottesdienst mit Kardinal Reinhard Marx im Dom versammelte sich die Schar auf dem „Markt der Möglichkeiten“; hier konnte man sich informieren, was momentan in verschiedenen kirchlichen Einrichtungen, aber auch in weltlichen, karitativen Organisationen „so geht“.
Vor allem das Mitmachen stand an den meisten Ständen im Vordergrund – und so gaben die Seminaristen den jungen Besuchern (und auch ein paar -innen) die Möglichkeit, sich in sekundenschnelle in priesterliche Kleidung zu werfen. Bilder sprechen hier mehr als tausend Worte!

Mit dieser Aktion informierten wir über das diesjährige Infowochenende im Seminar, das übrigens vom 02. bis zum 05. Februar stattfinden wird (mehr Infos siehe Box „Info-tage“ rechts).

Alle Beteiligten genossen wieder einmal das Fest vor dem Fest (diesen Samstag ist das „große“ Korbiniansfest in Freising) – getreu dem Motto: „Guad, dass‘ Korbi gibt!“