Aktuelles aus dem Priesterseminar

von Felix Wegmann / Sebastian König

Volles Haus bei der zweiten Jugendvigil!

„Herr, wie du willst, soll mir geschehn, und wie du willst, so will ich gehn, hilf deinen Willen nur verstehn.“ (Lieblingsgebet des sel. Pater Rupert Mayer)

Im Rahmen des diesjährigen Info-Wochenendes des Münchner Priesterseminars veranstaltete die Hauskommunität erstmalig eine Jugendvigil um Berufungen. Dazu durften wir an die 20 Jugendlichen aus Pfarreien in der Stadt und dem Münchner Umland in unserem Haus in der Georgenstraße begrüßen. weiterlesen


6 Bilder

von Georg Böckl-Bichler

Multi-Kulti-Truppe stürzt den Titelverteidiger – Hockeyturnier 2017

Frenetische „Uli“-Rufe, enthusiastische Fans an der Bande und um jeden Zentimeter kämpfende Spieler/innen auf dem Platz. Das waren wohl die bleibendsten Eindrücke vom diesjährigen Hockeyturnier im Münchner Priesterseminar. Fünf schlagkräftige Mannschaften hatten sich dazu in den sagenumwobenen Hallen der legendären „George-Road“ eingefunden, alle mit erfahrenen und gut vorbereiteten Teams. weiterlesen


von Michael Korell

Puncta unseres Kardinals im Priesterseminar

Es ist gute Tradition, dass Erzbischof Reinhard Kardinal Marx zu Beginn des neuen Kalenderjahres sein Priesterseminar besucht und die Hausgemeinschaft in Form einer Puncta Anteil haben lässt an den Sorgen und Nöten des Bischofs, aber auch an dem, was ihn bewegt und allgemein über die Diözese und ihre Zukunft zu sprechen. weiterlesen


von Bernhard Stürber

Akolythatsbeauftragung am 15.1.2017 in St. Ludwig

Am 15.01.2017, dem 2. Sonntag im Jahreskreis, wurden sechs Seminaristen durch Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger in der Münchner Universitätskirche St. Ludwig mit dem Akolythendienst beauftragt. Obwohl das Priesterseminar “exemt”, also direkt dem Bischof unterstellt und nicht an eine Pfarrei angebunden ist, ist die Pfarrei St. Ludwig, auf deren Pfarrgebiet unser Seminar liegt, gewissermaßen unsere Heimatpfarrei. weiterlesen


6 Bilder

von Seminaristen und Hausleitung

Frohe und gesegnete Weihnachten!

In ihm war das Leben,
und das Leben war das Licht der Menschen.
Und das Licht leuchtet in der Finsternis,
und die Finsternis hat es nicht erfasst” (Joh 1, 4-5)

Wir wünschen allen Besuchern unserer Website und allen Freunden und Wohltätern unseres Hauses ein frohes und gnadenreiches Weihnachtsfest und Gottes Licht auf den Wegen durch das Jahr 2017!

(Foto: Osterrieder-Krippe im Erzbischöflichen Priesterseminar St. Johannes der Täufer)


von Redaktion

Wir gratulieren dem neuen Weihbischof

Das Münchener Priesterseminar gratuliert dem neuen Weihbischof der Erzdiözese München und Freising Rupert Graf zu Stolberg. Wir sind stolz darauf, dass ein ehemaliger Seminarist unseres Hauses in eine solch hohe Aufgabe berufen worden ist.  weiterlesen


von Michael Korell

Jugendvesper am Vorabend des Korbiniansfestes

In mystisches anmutendes Blau war unsere Seminarkirche getaucht, in honiggoldenem Licht erstrahlte der auferstandene Christus in der Apsis, als die Schola zu Beginn der Jugendvesper einen gregorianischen Hymnus anstimmte. Die Augen konnten schauen, die Ohren hören und das Herz in dieser außergewöhnlichen und ansprechenden Atmosphäre beten.

Die Jugendvesper, zu der die Seminargemeinschaft am vergangen Freitag, dem 18. November, junge Männer und Frauen ab 16 Jahren eingeladen hatte, bot ein eindrucksvolles Zeugnis des kreativen Potentials unseres Hauses. weiterlesen


6 Bilder

von Christian Ulbrich

Jugendkorbinian 2016

Zur Einstimmung auf das Diözesanfest zum Heiligen Korbinian organisieren die kirchlichen Jugendverbände jedes Jahr am Sonntag vor “Groß-Korbinian” das Jugendkorbiniansfest. Alles beginnt mit der Heiligen Messe im Freisinger Dom. Anschließend präsentieren sich in einem großen Zelt auf dem Domplatz die verschiedenen Teile der Kirche, bevor es zur gemeinsamen Vesper wieder in den Dom geht. Es ist ein großes Spektakel. weiterlesen