von BS

Diakonenweihe am 11. Juni 2011 in München

 

Am Pfingstsamstag 2011 wurden im Liebfrauendom zu München in einer festlichen Pontifikalmesse, musikalisch gestaltet vom Männerchor und Bläsern der Münchner Dommusik und der Schola des Münchner Priesterseminars, zwei Priesteramtskandidaten durch Handauflegung und Gebet unseres Erzbischofs Reinhard Kardinal Marx zu Diakonen geweiht.

Geweiht wurden:

Dominik Arnold (31) aus der Pfarrei Mariä Himmelfahrt und Sebastian in Karlstadt-Wiesenfeld in der Diözese Würzburg. Er absolviert derzeit den Pastoralkurs im Pfarrverband Vaterstetten-Baldham und ist Mitglied der Gemeinschaft Emmanuel.

Florian Regner (35) aus der Pfarrei Maria vom Guten Rat in München. Er ist für seinen Pastoralkurs in der Pfarrei St. Florian in München eingesetzt.

Die katholische Kirche kennt auf der Basis der apostolischen Überlieferung das dreigestufte Weihesakrament. Die Fülle des apostolischen Amtes liegt beim Bischof. Er ist umgeben vom Kollegium der Priester und unterstützt von den Diakonen. Die Diakonenweihe geht der Priesterweihe voraus, die die beiden neugeweihten Diakone voraussichtlich 2012 empfangen werden.