von Redaktion

Ein gutes und gesegnetes Jahr 2018!

Was wird aus diesem Kinde werden?

Die Geburt eines Kindes und der Beginn eines neuen Jahres sind einander gar nicht so unähnlich: Beide geschehen unter großem Aufwand und beide bringen Überraschungen mit sich.

Was aus dem neuen Jahr werden wird, wissen wir noch nicht. Mit großem Aufwand hat es begonnen, dass es Überraschungen mit sich bringen wird, steht fest – wir wissen nur nicht, welche. So stellen wir das Jahr 2018 mit gutem Grund unter den besonderen Schutz der Gottesmutter Maria – der Kalenderspruch, auf den unsere Muttergottes aus der Osterriederkrippe hinweist, macht für den Start jedenfalls Mut.

Aus dem Münchener Priesterseminar wünschen wir allen, die unserem Haus verbunden sind, ein gutes und gesegnetes neues Jahr 2018!